Bernd Grafe-Ulke, Tobias Neuburger, Daniel Tonn 
Aufklärungs- und Bildungsarbeit gegen Antiziganismus. Einblicke in das Projekt „Kompetent gegen Antiziganismus – Geschichte und Gegenwart“, in: Bürger & Staat, 1/2018.
Weitere Informationen

Tobias Neuburger 
Schlaglichter des Antiziganismus. Ein Panorama zur Geschichte und Gegenwart des Antiziganismus, in: AStA Universität Lüneburg (Hg.), Diskriminierung begegnen. Eine Auseinandersetzung mit verschiedenen Diskriminierungsformen und ihren Verschränkungen, Lüneburg 2018.

Tobias Neuburger
Von Armutszuwanderern und Notreisenden. Antiziganismus in der Migrationsgesellschaft, in: Horst Schreiber et al. (Hg.): Im Zwiespalt (Gaismair-Jahrbuch 2018), Innsbruck 2017, S. 139 –149.
Weitere Informationen

Bernd Grafe-Ulke
Das Gewissen Europas? Simulation von Fällen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, in: Andreas Petrik, Stefan Rappenglück (Hg.): Handbuch Planspiele in der politischen Bildung, Schwalbach/Ts. 2017.
Weitere Informationen

Tobias Neuburger 
Metamorphosen des Antiziganismus, in: Referat für Menschenrechte und Gesellschaftspolitik (Hg.): Antiziganismusbroschüre, Wien 2017.
Zur Broschüre

Tobias Neuburger 
Aufführungen des Antiziganismus. Bedeutungs- und Sinngehalt der ,Zigeuner‘-Maskerade am Beispiel der Tiroler Fasnacht um 1900, in: Schreiber et al. (Hg.): Trotz alledem. (Gaismair-Jahrbuch 2017), Innsbruck: Studien Verlag, 2016, S. 82–89.
Weitere Informationen

Tobias Neuburger 
Homo clausus oder homines aperti? Zum Verhältnis von Individuum und Gesellschaft, in: Dippelreiter/ Prosl (Hg.): Individuum und Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen Bindung und Freiheit. Klagenfurt/Celovec: Wieser, 2016, S. 97–105.

Tobias Neuburger 
„Daß beide zwei ganz verschiedene Völker sind“. Zum Verhältnis von Antisemitismus und Antiziganismus, in: sans phrase. Zeitschrift für Ideologiekritik, 7/2015, S. 61–70.

Tobias Neuburger
https://www.researchgate.net/profile/Tobias-Neuburger
http://www.tobiasneuburger.eu/Tobias_Neuburger/Home.html
https://weiterdenken.de/de/romarespekt