Team

Unser kleines Team ergänzen wir gerne mit Studierenden oder Auszubildenden, die ein Praktikum bei uns machen möchten. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Praktikum.

Im Team der Kompetenzstelle gegen Antiziganismus (KogA) arbeiten:

Bernd Grafe-Ulke | Projektleitung
Bernd Grafe-Ulke ist Politikwissenschaftler und Personal- und Organisationsentwickler. Er ist Projektleiter des Projekts KogA und arbeitete von 2008 bis 2015 als wissenschaftlicher Mitarbeiter (ab 2009 gemeinsam mit Leyla Ercan in Leitungsfunktion) im Projekt „Entrechtung als Lebenserfahrung – Netzwerk für Menschenrechtsbildung“.
Tel. 05141 – 933 55-41
bernd.grafe-ulke@stiftung-ng.de

Marion Seibel | Veranstaltungen, Organisation und Verwaltung
Marion Seibel ist ausgebildete Kauffrau und seit 2015 für die Stiftung niedersächsische Gedenkstätten tätig. Im Projekt KogA ist sie für die Bereiche Projektorganisation, Veranstaltungsmanagement und Kommunikation zuständig.
Tel. 05141 – 933 55-40
marion.seibel@stiftung-ng.de

Daniel Tonn | Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Daniel Tonn ist Sozialwissenschaftler und Historiker. Er arbeitet in der Abteilung Bildung und Begegnung der Gedenkstätte Bergen-Belsen, ist Ansprechpartner für internationale Begegnungen mit Schwerpunkt Ostmittel- und Osteuropa und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt KogA.
Tel. 05141 – 933 55-42
daniel.tonn@stiftung-ng.de

Tobias Neuburger
war von 2015 bis 2019 Mitarbeiter bei KogA. Er forscht und publiziert seit vielen Jahren zum Thema Antiziganismus. Mehr Informationen zur Arbeit von Tobias Neuburger und seinen Veröffentlichungen finden Sie auf ResearchGate, auf seiner Webseite sowie auf der Seite Publikationen dieser Webseite.

Stiftung niedersächsische Gedenkstätten
Kompetenzstelle gegen Antiziganismus
Im Güldenen Winkel 8
29223 Celle
Tel.: +49 (0) 5141 – 933 55 – 40
Fax: +49 (0) 5141 – 933 55 – 33
projekt.koga@stiftung-ng.de