Die „Kompetenzstelle gegen Antiziganismus (KogA)“ ist ein Projekt der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogrammes Demokratie leben! gefördert wird.

Unseren aktuellen Projektflyer können Sie sich hier ansehen.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über

  1. die Entwicklungsgeschichte des Projektes und unsere Ziele.
  2. Das Projektteam stellt sich vor
  3. und Sie finden Links zu unseren externen Partner_innen sowie eine Liste der Referent_innen, mit denen wir zusammenarbeiten.